Allgemeine geschäftsbedingungen

Artikel 1 – identität des verkäufers

Name: Royal Things V.O.F.
Adresse: Kouterstraat 21, 3071 Erps-Kwerps, Belgien
E-Mail Adresse: [email protected]
Rufnummer: +32 (0)497/447.447
Firmennummer: BE 0660.631.366
Geschäftsführer: Arend Vandevelde en Diederick Lambert

Artikel 2 – anwendbarkeit & bedingungen

  1. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jedes Angebot, das wir als Web-Händler an Sie als Verbraucher (Privatperson oder Unternehmen) richten.
  2. Wir liefern weltweit. Eine große Anzahl von Ländern hat Standardversandkosten und kann in unserem Webshop ausgewählt werden. Für die anderen Länder können Sie uns kontaktieren. Mehr Informationen: www.royalthings.be/de/liefer-und-abholoptionen/
  3. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um eine Bestellung aufzugeben. Wenn Sie noch nicht 18 Jahre alt sind, bitten wir Sie, die Bestellung durch Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten vornehmen zu lassen. Wenn wir feststellen, dass eine Bestellung von einem Minderjährigen aufgegeben wurde, können wir diese Bestellung ablehnen.
  4. Vor Abschluss des Fernabsatzvertrages wird dem Verbraucher der Text dieser Bedingungen zur Verfügung gestellt.
  5. Die Aufgabe einer Bestellung auf der Website gilt als ausdrückliche Zustimmung zu unseren allgemeinen Verkaufsbedingungen, die jederzeit auf der Website verfügbar sind.

Artikel 3 – unser angebot und ihre bestellung

  1. Wenn ein Angebot eine begrenzte Gültigkeit hat oder an bestimmte Bedingungen geknüpft ist, werden wir dies in unserem Angebot ausdrücklich angeben.
  2. Wir werden immer so vollständig und genau wie möglich beschreiben, was wir Ihnen verkaufen und wie der Bestellvorgang ablaufen wird. Die Beschreibung ist in jedem Fall ausreichend detailliert, um eine sachgerechte Beurteilung vornehmen zu können. Wenn wir Bilder verwenden, sind diese ein getreues Abbild der angebotenen Waren und / oder Dienstleistungen. Offensichtliche Irrtümer oder offensichtliche Fehler im Angebot sind für den Unternehmer nicht verbindlich.
  3. Ihre Bestellung ist vollständig und die Vereinbarung zwischen uns ist endgültig, sobald wir Ihre Bestellung per E-Mail bestätigen und sobald wir die Genehmigung für Ihre Zahlungstransaktion von unserem Zahlungsdienstleister erhalten haben. Wenn Ihre Zahlung von unserem Zahlungsdienstleister abgelehnt wird, können wir nicht für Verzögerungen bei der Lieferung und/oder Nichtlieferung Ihrer Bestellung verantwortlich gestellt werden. Bestellungen ohne eine gültige Zahlung auf den Namen des registrierten Karteninhabers werden nicht angenommen oder bearbeitet.

Artikel 4 – vorbestellungen und stornierung

  1. Wenn Sie eine Vorbestellung stornieren (und wir die Ware bereits für Sie bei unserem Lieferanten bestellt haben), berechnen wir eine Stornogebühr von 70%.
  2. Auf der Ware wird deutlich angegeben, wann der voraussichtliche Liefertermin sein wird. In vielen Fällen ist die Lieferung schneller, aber bitte beachten Sie, dass es in einigen Fällen länger dauern kann. Wir können keine Garantie für die Dauer der Lieferung geben. Sollten sich Änderungen in der Lieferzeit ergeben, werden wir dies bei dem Artikel erwähnen (Update) und Sie darüber informieren.
  3. Enthält eine Bestellung Waren, die bereits auf Lager sind, werden diese zusammen mit den Vorbestellungen verschickt.
  4. Es kann vorkommen, dass ein Hersteller einen bestellten Artikel nicht liefert. In diesem Fall erstatten wir Ihnen den Kaufpreis einschließlich der Versandkosten.

Artikel 5 – rücktrittsrecht

  1. Wenn Sie bei uns Waren oder Dienstleistungen kaufen, haben Sie das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung oder Vertragsabschluss zu entscheiden, dass Sie die Ware nicht behalten wollen. Sie können dann Ihre Bestellung ohne Zahlung einer Strafe und ohne Angabe von Gründen zurücksenden (die Kosten müssen Sie selbst tragen). Innerhalb von 14 Tagen, nachdem wir Ihre Bestellung zurückerhalten haben oder Sie den Rücktritt vom Vertrag erklärt haben, erstatten wir Ihnen den vollen Kaufpreis der Ware mit der gleichen Zahlungsmethode, die Sie verwendet haben, es sei denn, Sie stimmen einer anderen Methode zu. Die Erstattung ist kostenlos. Wenn es sich um eine Vorbestellung handelt, berechnen wir eine Stornogebühr von 70%.
  2. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren sowie die damit verbundenen Risiken.
  3. Wir können mit der Rückerstattung warten, bis wir die Ware in einwandfreiem Zustand erhalten haben.
  4. In den ersten 14 Tagen nach Lieferung erwarten wir, dass Sie die Bestellung und die Verpackung sorgfältig behandeln. Wenn Sie die Ware wie oben beschrieben zurücksenden möchten, dürfen Sie die Ware nur in dem Umfang auspacken oder benutzen, der erforderlich ist, um zu beurteilen, ob Sie die Ware behalten möchten.
  5. In keinem Fall werden zurückgenommen: gebrauchte, verschmutzte, beschädigte oder unvollständige Waren; Waren, deren produktspezifische Verpackung (oder ein Teil der Verpackung) geöffnet wurde; Waren, die speziell für den Kunden angefertigt wurden; Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zurückgenommen werden können; Gutscheine, Geschenkgutscheine, und Coupons, auch wenn sie noch nicht eingelöst wurden; Dienstleistungsverträge, sobald mit der Ausführung begonnen wurde.
  6. Die hier genannte Rückgabegarantie gilt in der beschriebenen Eigenschaft nur für Privatpersonen. Unternehmen können uns bei Fragen zu Rückgabemöglichkeiten kontaktieren.
  7. Um Ihr Widerrufsrecht sowohl bei der Erbringung von Dienstleistungen als auch bei der Lieferung von Waren schnell und korrekt auszuüben, füllen Sie bitte das folgende Formular aus und senden Sie es an Haaggatstraat 41, 3071 Erps-Kwerps, Belgien. Wir senden Ihnen eine Eingangsbestätigung Ihres Widerrufs per E-Mail zu.

MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

(Dieses Formular nur ausfüllen und zurücksenden, wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen)

 

An Royal Things (Haaggatstraat 41, 3071 Erps-Kwerps, Belgien):

Hiermit teile(n) ich/wir (*) Ihnen mit, dass ich/wir (*) von meinem/unserem (*) Vertrag über den Verkauf der folgenden Ware/der Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) zurücktreten

Bestellt am (*)/Eingegangen am (*)

Name(n) des/der Verbraucher(s)

Adresse des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur wenn dieses Formular in Papierform übermittelt wird)

Datum

(*) Nicht zutreffendes streichen.

Artikel 6 – der preis

  1. Während des in unserem Angebot genannten Zeitraums ändern sich unsere Preise nicht, mit Ausnahme von Preisänderungen aufgrund von Änderungen der Mehrwertsteuersätze.
  2. Unsere Preise sind inklusive Mehrwertsteuer und exklusive Versandkosten.

Artikel 7 – zahlung

  1. Wir können nur Zahlungen über die Zahlungsmodule auf unserer Website akzeptieren.
  2. Um eine sichere Online-Zahlung und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, werden die Transaktionsdaten mittels SSL-Technologie verschlüsselt über das Internet übertragen. Sie benötigen keine spezielle Software, um mit SSL zu bezahlen. Eine sichere SSL-Verbindung erkennen Sie an dem “Schloss” in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Artikel 8 – konformität und garantie

Wir garantieren, dass die Ware dem Vertrag, den im Angebot aufgeführten Spezifikationen, den zumutbaren Anforderungen an die Zuverlässigkeit und/oder Gebrauchstauglichkeit und den zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses bestehenden gesetzlichen Bestimmungen und/oder behördlichen Vorschriften entspricht. Wenn vereinbart, garantieren wir auch, dass das Produkt für andere als die normale Verwendung geeignet ist. Eine von uns, dem Hersteller oder Importeur übernommene Garantie berührt nicht die gesetzlichen Rechte und Ansprüche, die Sie aufgrund des Vertrages gegen das Unternehmen geltend machen können. Mängel oder fehlerhaft gelieferte Waren müssen innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung schriftlich bei uns gemeldet werden. Die Rücksendung der Ware muss in der Originalverpackung und im Neuzustand erfolgen. Unsere Garantiezeit entspricht der Garantiezeit des Herstellers. Wir sind jedoch niemals verantwortlich für die letztendliche Eignung der Waren für jede einzelne Anwendung durch Sie, noch für irgendeine Beratung bezüglich des Gebrauchs oder der Anwendung der Waren.

Die Garantie gilt nicht, wenn:

  • Sie die gelieferte Ware selbst repariert und/oder verändert haben oder durch Dritte reparieren und/oder verändern ließen;
  • Die gelieferte Ware wurde anormalen Bedingungen ausgesetzt oder anderweitig nachlässig behandelt oder entgegen den Anweisungen auf der Verpackung und/oder durch den Unternehmer behandelt;
  • Die Mangelhaftigkeit resultiert ganz oder teilweise aus Vorschriften, die der Staat im Hinblick auf die Art oder Qualität der verwendeten Materialien erlassen hat oder erlassen wird.

Artikel 9 – lieferung und implementierung

  1. Alle Waren und Dienstleistungen werden an die von Ihnen bei der Bestellung angegebene Adresse geliefert.
  2. Falls wir nicht rechtzeitig liefern können, werden wir Sie immer vor Ablauf der Lieferfrist informieren.
  3. Unsere Sendungen erfolgen stets auf unser Risiko (sofern nicht anders angegeben). Wenn Sie die Ware jedoch innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf an uns zurücksenden, weil Sie sie nicht behalten möchten, müssen Sie für den Transport aufkommen.
  4. Wenn die von uns gelieferte Ware während des Transports beschädigt wurde, nicht mit der Ware auf dem Lieferschein übereinstimmt oder nicht mit der von Ihnen bestellten Ware übereinstimmt, müssen Sie dies so schnell wie möglich und auf jeden Fall innerhalb von 3 Tagen melden. Danach können unsere Mitarbeiter Sie auffordern, die Ware innerhalb von 14 Kalendertagen nach Erhalt zurückzusenden.
  5. Wenn Ihr Paket zurückgeschickt wurde, weil Sie es nicht in Empfang nehmen oder bei einer Abholstelle abholen konnten, kann es nur zurückgeschickt werden, wenn Sie die Versandkosten erneut erstatten.
  6. Der Käufer ist für alle Zoll- und Einfuhrsteuern verantwortlich, die bei der Ankunft in seinem Empfangsland anfallen können.
  7. Für Verzögerungen durch den Zoll sind wir nicht verantwortlich.

Artikel 10 – höhere gewalt

  1. Im Falle höherer Gewalt sind wir nicht verpflichtet, unsere Verpflichtungen zu erfüllen. In diesem Fall können wir entweder unsere Verpflichtungen für die Dauer der höheren Gewalt aussetzen oder den Vertrag endgültig auflösen.
  2. Höhere Gewalt ist jeder Umstand, der außerhalb unseres Willens und unserer Kontrolle liegt und uns daran hindert, unsere Verpflichtungen ganz oder teilweise zu erfüllen. Dazu gehören Streiks, Feuer, terroristische Bedrohungen, Betriebsstörungen, Energieausfälle, Ausfälle eines (Telekommunikations-)Netzes oder einer Verbindung oder genutzter Kommunikationssysteme und / oder die Nichtverfügbarkeit unserer Website, Nicht- oder Spätbelieferung durch Lieferanten oder sonstige Dritte, …

Artikel 11 – geistiges eigentum

  1. Unsere Website, Logos, Texte, Fotos, Namen und generell unsere gesamte Kommunikation sind durch geistige Eigentumsrechte geschützt, die bei uns, unseren Lieferanten oder anderen Anspruchstellern liegen.
  2. Es ist verboten, die in diesem Artikel beschriebenen Schutzrechte zu verwenden und/oder zu verändern. So dürfen Sie z.B. Zeichnungen, Fotos, Namen, Texte, Logos, Farbkombinationen usw. nicht ohne unsere vorherige und ausdrückliche schriftliche Zustimmung kopieren oder reproduzieren.

Artikel 12 – beschwerden und streitigkeiten

  1. Wir hoffen natürlich, dass alle unsere Kunden zu 100% zufrieden sind. Sollten Sie dennoch Beschwerden über unsere Dienstleistungen haben, können Sie uns unter [email protected] kontaktieren.
  2. Wir werden alles tun, um Ihre Beschwerde innerhalb von 7 Tagen zu bearbeiten.
  3. Auf alle Verträge, die wir mit unseren Kunden schließen, unabhängig von deren Wohnsitz, ist ausschließlich belgisches Recht anwendbar und im Falle von Streitigkeiten sind ausschließlich die zuständigen belgischen Gerichte zuständig. Wenn aus völkerrechtlichen Gründen dennoch ein anderes Recht gelten sollte, so richtet sich die Auslegung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in erster Linie nach dem belgischen Gesetz über Marktpraktiken und Verbraucherschutz.
  4. Im Falle einer außergerichtlichen Streitbeilegung ist die Verbraucher-Ombudsstelle der föderale Regierung zuständig, jeden Antrag auf außergerichtliche Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten entgegenzunehmen. Diese wiederum wird die Anfrage entweder selbst bearbeiten oder an eine qualifizierte Stelle weiterleiten. Sie können das Büro des Verbraucher-Ombudsmanns über diesen Link erreichen: ombudsdienstverbraucher.be/de. Bei grenzüberschreitenden Streitigkeiten können Sie auch die Online-Streitbeilegungs-Plattform der Europäischen Union über diesen Link nutzen: ec.europa.eu